SMV-Hilfsaktion für SOS-Kinderdorf

Strahlende Gesichter beim SOS-Kinderdorf in Schorndorf-Oberberken und unserer SMV mit Verbindungslehrer Herr Kilinc.

Soziale Projekt starten und koordinieren – wie packe ich das an? Das war die Frage, mit der sich die Kaufmännische Schule Waiblingen im Rahmen eines sozialen Projekts der SMV (SchülerMitVerantwortung) beschäftigt hat.Die Gruppe um Lucas Häberle hatte sich mit einer Spendenkampagne für das SOS-Kinderdorf Württemberg in Schorndorf-Oberberken befasst. Nachdem sie sich intensiv mit dem SOS-Kinderdorf beschäftigt hatten, fingen sie an, für ihr Projekt zu werben. Da wurden Plakate gestaltet, Schuldurchsagen gemacht und auch persönlich in den einzelnen Klassen dafür geworben.Am Ende kam die stolze Summe von 1.000 Euro zusammen! Lucas Häberle und Ayhan Kilinc überreichen diese Sylvia Recktenwald vom SOS-Kinderdorf symbolisch per Scheck. Und weil für Schüler Ferien ein Highlight sind, hatte sich die Gruppe entschieden, den Betrag für die Ferienfreizeiten im SOS-Kinderdorf zu spenden.Tolle Aktion! Wir freuen uns riesig und sagen ganz herzlich Danke!Text und Bild mit freundlicher Genehmigung von © SOS-Kinderdorf Württemberg


Tags


Weitere Artikel

Satzbauübungen mit einer Autorin

Satzbauübungen mit einer Autorin
Success message!
Warning message!
Error message!