previous arrow
next arrow
Slider

AVdual auf den Spuren Stuttgarter Stadtgeschichte

AVdual-Klasse im Stadtpalais Stuttgart: Hier gab´s Antworten auf Fragen zur Stuttgarter Stadtgeschichte. 

 

 

Bei dieser Ausstellung dreht sich alles um die Fragen: Was macht Stuttgart zu unserer Heimat? Was macht es so besonders? Und wie waren und sind die Stuttgarter denn nun?

Die Dauerausstellung im Stadtpalais Stuttgart gibt auf diese Fragen Antworten und beleuchtet die Stuttgarter Geschichte aus mehreren Perspektiven. Ein riesengroßes Stadtmodell, eines der Highlights der Ausstellung, zeigt in einem multimedialen Erlebnis, wie die Gegenwart in Stuttgart aussieht: Wie verändert sich der Verkehr von morgens um 7 Uhr über die Mittagszeit bis spät in die Nacht? Die Hauptverkehrsachsen leuchten zur Rush-Hour und gegen Mitternacht ist es dunkel in der Mutterstadt. Man kann sich aber auch Windströme, die Höhenlagen oder Anteile von Jugendlichen in den Stadtteilen multimedial vorführen lassen. Ebenso kann der Beginn des Stuttgarter Hip-Hops durch Hörproben und Originaltexte hautnah erlebt werden.

Die Ausstellung ermöglicht es mit ihren Exponaten, eine gute Vorstellung von unserem Stuttgart zu bekommen: Wie es damals war, als der Bahnhof noch wo ganz anders war und es noch keine Autos gab, und wo sich vermutlich der „Stutengarten“ befand, das Stuttgarter Reitergestüt im 10. Jahrhundert, das den Beginn unserer Stadt markiert hat.

Uns, der AVdual-Klasse, hat es jedenfalls sehr gut gefallen. Wer Lust bekommen hat, dort selbst einmal hinzugehen, hier der Link: http://www.stadtpalais-stuttgart.de/ausstellungen-aktuell.html .

 

Text und Bild: ki

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de