KSWN-Kicker holen das Triple: Nach 2015, 2018 sind wir wieder RPS-Sieger

So sehen Sieger vor gebührender Kulisse des Stuttgarter Daimler-Museums aus: Unsere Jungs in Siegerpose, nachdem sie den Einzug ins RP-Finale schafften. 

 

Die Fußballer unserer Schule haben es doch tatsächlich geschafft: Nach 2015, 2018 sind sie auch in diesem Jahr die beste Mannschaft im Regierungsbezirk Stuttgart (RPS). Dies ist die Eintrittskarte für die Teilnahme am baden-württembergischen Finale, das am Mittwoch, 5. Juni, in Karlsruhe stattfindet.

„Ich bin überwältigt“ war der erste Satz, der Schulsportkoordinator Stephan Westhäußer nach dem erneuten Titelgewinn in den Sinn kam. „Fantastisch zu sehen, wie die Jungs sich für die Schule reinhauen, eine kämpferische Meisterleistung!“, pflichtete ihm Trainer Adrian Schad bei.  Mittelfeldmotor Claudio Paterno war einfach nur „platt“ und Abwehrchef Nikson Matiqi sehnte die berühmt berüchtigte „Eistonne“ nach Spielende herbei, nachdem er sich zuvor in alles schmiss, was sich bewegte.

Ein 0:0 im zweiten Spiel gegen die Johann-Friedrich-von-Cotta Schule aus Stuttgart reichte den Waiblinger Fußballern aufgrund des besseren Torverhältnisses zum erneuten RP-Titel nach 2015 und 2018. Zuvor hatte die „Cotta“ 3:0 und die KS Waiblingen gar 6:0 gegen die Kaufmännische Schule Aalen gewonnen.

Insbesondere das 0:0 gegen die Stuttgarter war an Spannung kaum zu überbieten. Eine sechsminütige Nachspielzeit, einige gelbe Karten, zwei Zeitstrafen, zwei Lattentreffer, ein nicht gegebenes Tor und eine rote Karte nach Spielende weisen darauf hin, mit welcher Intensität das Spiel geführt wurde.

Etwas glücklich, aber aufgrund der mannschaftlichen Geschlossenheit, des enormen Einsatzes und Willens und der taktischen Disziplin am Ende verdient, spielen die Waiblinger nun am Mittwoch 5. Juni in Karlsruhe gegen die RP-Sieger aus Karlsruhe, Tübingen und Freiburg um den baden-württembergischen Titel.

 

Text: Adrian Schad

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de