KSWN-Handballer: Weiterkommen knapp verpasst


KSWN-Handballer: Weiterkommen knapp verpasst

 

 jugend trainiert für olympia - handball
Unsere Handballer im Wettbewerb „Jugend trianiert für Olympia“. 

 

 

Im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ hat unsere Schulmannschaft leider nur den unglücklichen dritten Platz belegt und scheidet somit schon frühzeitig auf Kreisebene aus. In der Gruppenphase haben die Jungs ihre Spiele deutlich gegen das TG Backnang und das Friedrich-Schiller-Gymnasium Fellbach gewonnen.

Jedoch verließen uns in den Entscheidungsspielen gegen den Erst- und Zweitplatzierten der Gruppe A die Kräfte. Bereits die erste Begegnung gegen das Gustav-Stresemann-Gymnasium Fellbach-Schmiden wurde klar verloren. Im letzten Spiel musste nun ein Sieg erkämpft werden um in die nächste Runde einziehen zu können. Der Gegner war die Gewerbliche Schule Waiblingen. Es war ein von Spannung erfülltes Spiel. Jeder einzelne kämpfte für einen Sieg. Die Tore fielen im gegenseitigen Schlagabtausch und die Jungs aus der Gewerblichen Schule standen beim Schlusspfiff als Sieger auf dem Platz. Wir haben das Spiel mit einem Tor verloren und scheiterten zu oft am sehr guten Torhüter, der unter anderem 3 7m von uns parierte.

Trotz allem zeigte unsere Mannschaft einen unglaublichen Kampfgeist und Willensstärke und ich freue mich auf die nächste Saison im Schuljahr 2014/2015!

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de