Knolls „Moustachio“ für 615 Euro rasiert

Schnipp schnapp, Bart ab: Die Schülerin darf Lehrer Ulrich Knoll den Bart abrasieren, weil ihre Klasse bei der Spendenaktion für den guten Zweck am meisten gesammelt hat.

 

Wieviel Geld ist ein 47,5 Zentimeter langer Bart wert? Den Schülern der Abiturientenklasse 13/3 unseres Wirt­schafts­gymnasiums mit 108 Euro am meis­ten  aller teilnehmenden Klassen. Die Schüler beteiligten sich an einer Spendenaktion, bei der Lehrer Ulrich Knoll seinen Bart der Klasse zur Rasur anbietet, die am meisten für die Rasur sammelt. Insgesamt kamen 615 Euro zusammen.

 

Kein Erbarmen mit der Haartracht – die „Muffe“ ist weg.

 

Die Abiturienten durften nun das gute Stück für ihren Einsatz auch wegsäbeln: Lehrer Ulrich Knoll übergab seinen Zwirbelbart nach zwei Jahren mühsamen Wach­sens den Schülerhänden. Die fackelten nicht lange, verzichteten auf den bereitgestellten Rasierschaum samt Nassrasierer und machten – dem Motto der Aktion getreu – einfach schnipp schnapp. Mit dem Elektrorasierer schnitten sie die imposanten Seiten­teile flugs ab und reckten sie als verdiente Trophäen fürs Spenden in die Luft. Die versammelte Schüler­schaft auf dem Pausenhof goutierte es mit guter Stim­mung und Applaus, manch einer auch mit ungläubi­gem Staunen ob der skurillen Szenerie. Denn Lehrer Knoll wusste sich zu inszenieren: Im vollen Brustton intonierte er in selbstironisch-abgewandelter Form „Don´t cry for me, dear moustachio“, bevor er rasiert wurde. Der Gesamterlös der Schnipp-Schnapp-Bart-ab-Aktion über 615 Euro kommt dem guten Zweck zugute: Eine Hälfte bekommen die afrikanischen Schulpatenkinder der Kaufmännischen Schule Waiblingen, die andere Hälfte ein Kinderhospiz im Raum Stuttgart.

Am meisten spendete, wie bereits erwähnt, die 13/3 mit 108€, gefolgt von der Finanzassistentenklasse 1/3 mit 105€, der Berufskolleg-II-Klasse mit 86,55€.

 

 

Nach der Rasur gleich wieder zu Späßen aufgelegt: Lehrer Knoll nimmt´s locker und hilft mit seinem Bart gerne.

 

Sooooooooooooooooo lang war der Bart einmal – ab jetzt dürfen die Haare wieder nachwachsen für die nächste Aktion. 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de