Jungpolitiker diskutieren mit WG-Schülern


Jungpolitiker diskutieren mit WG-Schülern

schueler diskutieren mit politikern

Junge und erfahrene Politiker im Gespräch mit unseren WG-Schülern: Marvin Bux (rechts), Kreisvorsitzender der Jungen Union, und Bettina Jenner-Wanek, CDU-Kreistagsabgeordnete, stellen sich den vielfältigen Fragen.

Was tun Sie gegen Gewalt unter Jugendlichen? Was tun Sie, damit mehr Jugendliche den Parteien beitreten? Was halten Sie von den aktuellen BAFöG-Sätzen? Was habe ich davon, wenn ich Ihre Partei wähle? An Fragen mangelte es den Elft- und Zwölftklässlern unseres Wirtschaftsgymnasiums nicht, als sie beim „Speeddating“ jungen und erfahrenen Politikern gegenüber saßen. Die Jugendorganisationen der Volksparteien – die Junge Union (CDU), die Jusos (SPD), die Jungen Liberalen (FDP) und die Grüne Jugend (Grüne) – hatten geladen, um mit den Schülern ins politische Gespräch zu kommen, Interesse an Politik und Parteiarbeit zu wecken.

Anderthalb Stunden lang ging es im zehnminütigen Wechsel von Tisch zu Tisch, von Frage zu Frage, von Partei zu Partei. Nach diesem Marathon ging es aber für die Jungpolitiker noch weiter. Denn die Veranstaltung diente nicht nur dazu, die Jugendorganisationen der Parteien unter den jungen Leuten bekannt zu machen, sondern auch der Gründung des „Rings politischer Jugend Rems-Murr“. Was den großen Parteien oft wegen Parteiinteressen sehr schwerfällt, mit einer Stimme zu sprechen, versuchen nun deren Jugendorganisationen: Die Parteijugenden tun sich zusammen, um „einen Austausch zwischen den Jugendorganisationen zu bewirken sowie eine Stimme der Jugend bei Fragen der Jugendpolitik über Parteigrenzen hinweg zu sein“, wie Lea Krug von der Grünen Jugend betont.

MdL Haussmann diskutiert mit Schülern
Auch Politprofi Jochen Haussmann, Landtagsabgeordneter für die FDP, datete mit.

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de