Jugend trainiert für Olympia: Rhythmische Sportgymnastik


Kim und Sara turnen erfolgreich mit Ball

 

biegsame turnerinnen  

Biegsam
und ästhetisch: Kim Grünow (links) Sara Stiscia machen auch mit dem Ball eine
gute Figur – und gewinnen.  

 

 

Kim-Georgina
Grünow (WG 11/3) und Sara Stiscia (WG 12/3) von unserem Wirtschaftsgymnasium
ist es gelungen, ihren Titel in der Rhythmischen Sportgymnastik zu verteidigen:
Zusammen mit Sportlehrerin Susanne Wieland und Koordinator Stephan Westhäußer nahmen
sie in Tauberbischofsheim am Wettkampf der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG) im
Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ (JTO) teil, um ihren letztjährigen
Titel zu verteidigen. Auch mit dem neu gewählten Handgerät Ball zeigten die
Mädchen auf Musik von David Garrett eine mit technischen Höchstschwierigkeiten
gespickte Kür voller Ausdruck und Eleganz, so dass die zehn Konkurrentinnen aus
Backnang, Lauda und Tauberbischofsheim keine Chance hatten, den Waiblingerinnen
das oberste Treppchen streitig zu machen. Mit diesem ersten Platz qualifizierten
sie sich für das Finale auf Landesebene in Weinsberg am 6. April 2011.

 

turnerinnen mit lehrerin  
Glückliche Siegerinnen mit ihrer ebenso glücklichen Lehrerin Susanne Wieland.  

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de