Internetvortrag


Polizist berichtet über Gefahren des Internets

 

Auf Einladung des Fördervereins der beruflichen Schulen referierte Klaus Ebner von der Polizeidirektion Waiblingen am Donnerstag, 30. September 2010 im Foyer der Kaufmännischen Schule Waiblingen über die Gefahren im Umgang mit den Neuen Medien.

In seinem kurzweiligen Vortrag ging er u.a. auf die Themen Internetkriminalität, Kostenfallen (am Beispiel Routenplaner), Internet-Auktionen und Kauf im Internet ein. Herr Ebner informierte auch über Verbraucherrechte und gab praktische Tipps zum Schutz vor Viren, Trojanern und „Pishing“, dem Versuch, über gefälschte WWW-Adressen an die Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen.

Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortete der Referent noch die Fragen der Zuhörer.

 

 
Praxisnah übers Internet referiert: Klaus Ebner von der Waiblinger Polizei.  

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de