Heiße Köpfe, fleißige Hände auf dem Arbeitswochenende der SMV

Fleißige Hände für die SMV: Hier wird gerade die Nikolaus-Aktion vorbereitet.  

 

Unsere SMV hat sich für das Schuljahr 2017/18 präpariert: Auf einem Arbeitswochenende legten Klassensprecher und SMV-Mitarbeiter, die Schülersprecher Saskia Kadel und Shania Siemer sowie die Verbindungslehrer Michael Bähr und Mathias Koczor Nachtschichten ein, um die Aktivitäten für das laufende Schuljahr zu planen und vorzubereiten. In Erpfingen auf der schwäbischen Alp bei Reutlingen traf sich rund ein Dutzend engagierter SMV-Schüler und –Lehrer, um zum Beispiel die Nikolausaktion aufzugleisen, aber auch die für Februar zentrumsweit angelegte Spendenaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

 

Chillen muss auch sein – dann stimmt auch die Motivation fürs nächste Projekt wieder. 

 

Übrigens wird es in diesem Jahr nach vielen Jahren kein „Weihnachten im Schuhkarton“ mit Geschenken für osteuropäische Kinder geben. Die SMV entschied sich für die lokale Unterstützung eines Kinderheims. Die Schuhkartons voller schöner Dinge, die Kinderaugen zum Leuchten bringen, werden weiterhin gesammelt, aber sie werden persönlich hier in der Region überbracht und sollen hier Kindern helfen.

 

Gute Stimmung im Team in Erpfingen – und das, obwohl alle ein komplettes Wochenende für die SMV-Arbeit opferten.

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de