Fa. Zimmermann legt auch Wert auf Sport- und Reli-Noten

 

Die Firma Zimmermann aus Neuhausen präsentiert sich unseren Schülern. 

 

 

Die Wirtschaftsschulklasse WS 2/1 machte sich mit den Lehrern Herr Schad und Herr Hümpfner auf den Weg zur Betriebsbesichtigung der Firma Zimmermann in Neuhausen. Der internationale mittelständische Familienbetrieb  gilt als Branchenführer im Bereich Portalfräsmaschinen, die ihren Einsatz hauptsächlich in der Automobil, Luftfahrt – und Schiffsbauindustrie haben. Hier gibt´s mehr über das Unternhmen: http://www.f-zimmermann.com/de/ .

Nach einer kurzen Unternehmenspräsentation,  bei der die Klasse bereits mit Getränken versorgt wurde, stellte sich das Unternehmen vor, gab Einblick in den Geschäftsbetrieb und erzählte vom Alltag der Firma Zimmermann.

Anschließend wurde die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt und wurde von Mitarbeitern des Unternehmens durch die Produktionshallen der Firma geführt.

 

Starke Firma, starke Kantine: Die Firma Zimmermann beeindruckt unsere Wirtschaftsschüler mit Berufschancen und Kulinarischem.

 

Beim abschließenden Kantinenbesuch stärkte sich die Klasse mit Maultaschen und Kartoffelsalat und hatte anschließend noch genügend Zeit dem Personalleiter  des Unternehmens einige Fragen zu stellen.

Besondere Wirkung zeigte bei den Schülern u.a. die Tatsache, dass auch Sport – und Religionsnoten bei der Sichtung der Bewerbungsunterlagen eine bedeutende Rolle spielen.

Ein rundum gelungener Ausflug!

Herzlichen Dank der Firma Zimmermann für die tolle Führung!

 

(Adrian Schad)

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de