Exkursion an Stuttgarter Hafen: Einzelhändler ahoi!


Exkursion an den Stuttgarter Hafen: Einzelhändler ahoi!

 

 2ke3 am stuttgarter hafen
Ungewöhnliche Besichtigung: Die W2KE3 besuchte mit ihrer Lehrerin Peggy Habermann den Stuttgarter Hafen.

Dass das Thema „Waren annehmen, lagern und pflegen“ nicht immer langweilig sein muss, erlebten die Klassen 2KE2 und 2KE3 bei einem Ausflug in den Stuttgarter Hafen. Dort bekamen sie interessante Informationen aus erster Hand, nämlich vom Leiter der Hafenanlage Herr Riegraf. Am Modell erfuhren sie u.a., dass vom Stuttgarter Hafen die Städte Rotterdam und Antwerpen angesteuert werden, dass die Schiffe dafür ca. 52 Stunden benötigen und dabei 27 Schleusen passieren müssen.

Bei einem Rundgang konnten die Schüler live miterleben, wie ein Güterschiff beladen wird. Außerdem hatte man von dort einen wunderschönen Blick auf die Grabkapelle auf dem Württemberg. Dabei erklärte der Stadtführer der Stuttgart Marketing GmbH den erstaunten Schülern, dass man den Cannstatter Wasen den beiden dort Beerdigten, Wilhelm I. von Württemberg und seiner Frau Katharina, zu verdanken hat.

 

 2ke2 am stuttgarter hafen
Auch die W2KE2 erlebte viel am Stuttgarter Hafen.

 


Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de