Erstmals Volleyballerinnen am Start – und Erfahrung gewonnen


Jugend trainiert für Olympia / Volleyball:

Reich an Erfahrung…

unser volleyballteam
Unsere Spielerinnen Büsra Yakit, Seher Sucu, Maria Chatzikiriadou, Claudia Kleppe, Saskia Lemberg und Nadine Tschirley mit Trainer Stephan Westhäußer.

Erstmalig starteten am Freitag, den 11.1.2013 acht Schülerinnen der Kaufmännischen Schule in die Vorrunde des Wettkampfs „Jugend trainiert für Olympia“–Volleyball. Gespielt wurde in Schmiden in der Sporthalle des Gustav-Stresemann-Gymnasiums. Nachdem unsere einzigen Vereinsspielerinnen leider nicht dabei sein konnten, war unser Team alleinig auf die Erfahrung unseres Volleyballspiels im Sportunterricht angewiesen, während die Schmidener komplett aus Vereinsspielerinnen und das Gymnasium aus Backnang immerhin vier „Profis“ aufweisen konnte. Dennoch war die Stimmung bei unserem Team gut und die Mädels kämpften hart und erreichten immerhin jeweils 11 Spielpunkte in beiden Sätzen gegen Schmiden. Als es gegen Backnang sogar 18:21 stand, war die Euphorie am Höhepunkt. Doch letztlich verlor man beide Spiele, war reich an Erfahrung und Backnang zog verdient in die nächste Runde ein.

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de