WG: Debating Wettbewerb 2009 in Kirchheim/Teck


Debating Wettbewerb 2009 in Kirchheim/Teck

Nachdem das WG Waiblingen im letzten Jahr einen Debattierwettbewerb zwischen den Global
Studies Gruppen der Jakob-Friedrich-Schöllkopf-Schule in Kirchheim/Teck und der Theodor-
Heuss-Schule in Reutlingen ins Leben gerufen hatte, fand der Wettbewerb dieses Jahr in Kirchheim/
Teck statt.
Mit 36 Schülerinnen und Schülern der Eingangsklasse und der Jahrgangsstufe 1 machten sich die
zwei betreuenden Lehrerinnen per Bahn und S-Bahn auf den Weg. In Kirchheim trafen dann
insgesamt zwölf Teams in zwei Runden aufeinander. In der ersten Runde ging es um das Thema
Onlinedurchsuchungen („This house believes that the state should have online access to
everybody’s computer“). In der zweiten Runde beschäftigten sich die Teams mit der Frage, ob ein
Zentralabitur für Deutschland sinnvoll wäre („This house demands a single Abitur examination for
Germany“). Der Eingangsklasse gelang es dabei zwei ihrer vier Debatten zu gewinnen. Dennoch
reichte es nicht für das Finale, in dem sich zwei Kirchheimer Teams gegenüberstanden.

Auch im kommenden Jahr soll wieder ein Debattierwettbewerb im Rahmen des Global Studies
Unterrichts stattfinden – am 01. Juli 2010 in Reutlingen. Wir freuen uns darauf….

 

unsere debater  

Unsere Debattierer: Die Global-Studies-Gruppen der Eingangsklasse und der Jahrgangsstufe 1 mit ihren Lehrerinnen Frau Grammel und Frau Weber.

 
debating-jury  

Beim Debating müssen die Schüler nicht nur Argumentieren können, sondern auch bewerten. Hier sind Schüler unserer Eingangsklasse als Mitglieder in der Jury beim Finale.

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de