Comenius: Internationaler Besuch kocht Spätzle


Comenius: Internationaler Besuch kocht Spätzle

comenius: gemeinsam kochen

Das gemeinsame Kochen machte Spaß unseren Comenius-Teilnehmern großen Spaß – und schmeckte: Ruth Wagner-Jung von der Waiblinger Familienbildungsstätte lüftete viele ihre Kochgeheimnisse aus der schwäbischen Spezialitätenküche. 

Unsere Schule hat ihr erstes Comenius-Projekt erlebt: Rund vierzig Schüler und Lehrer aus Belgien, La Réunion (Frankreich), Schweden und Ungarn besuchten unsere Schule. Im Rahmen dieses EU-Bildungsprojektes mit dem Titel „Equilibrium: Wir bauen eine Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ lernten die internationalen Gäste viel über „Essen und Trinken in Deutschland“.

In Kooperation mit der Familienbildungsstätte Waiblingen konnte ein „Streifzug durch die Schwäbische Küche“ angeboten werden – und zwar ganz praktisch. Selbstgekocht wurden Spätzle in verschiedenen Varianten, Gaisburger Marsch, Maultaschen, Kartoffelsalat, Schwäbischer Zopf, , Fasnetsküchle und auch der Träubleskuchen durfte nicht fehlen. Außerdem wurde die Bäckerei Schöllkopf in Waiblingen besucht, wo hautnah das Bäckerhandwerk miterlebt werden durfte. Hier durfte die typisch deutsche Brezel-Spezialität selbst geformt werden – danke fürs Reinschnuppern! Die Firma Kaiser schenkte unserer Gruppe einen großen Karton voller Bonbons – danke!

comeniusgäste besuchen bäckerei
Gar nicht so einfach eine schön geaschwungene Brezel hinzubekommen… Die Profis bei der Bäckerei Schöllkopf halfen gerne.

Das Kochwissen aller Gäste wurde in einem gemeinsamen Kochbuch zusammengestellt, das es exklusiv nur für die Comenius-Teilnehmer als persönliches Exemplar geben wird. Zum Abschluss der Besuchswoche gab es ein großes Essen in unserer neuen Mensa mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm. Neben den vielen Erlebnissen rund um das Thema Essen besuchten die ausländischen Schüler und Lehrer auch den Unterricht verschiedener Klassen an unserer Schule, um einen Einblick in Unterricht, Schulsystem und Schulleben zu bekommen. 

kennenlernen mit abenteuerpädagogik
Vor dem Spaß am Kochtopf stand das Kennenlernen. Unsere Abenteuerpädagogikgruppe stellte einen sportlich-spielerischen Parcours zur Verfügung. 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de