BK-Klasse besucht Bildungspartner Hafner


Betriebsbesichtigung bei unserem Bildungspartner Philipp Hafner in Fellbach:

Vom Kundenauftrag zur hochkomplexen Messmaschine

 

besuch in der fertigung von hafner

Herr Rieger erklärt eine hochkomplexe Messmaschine.

 

 

Im Rahmen der Lehrplaneinheit „Leistungserstellungsprozess“ hat die Ganztagesklasse 1BK1W1 unseres Berufskollegs unseren Bildungspartner, die Firma Philipp Hafner GmbH & Co. KG in Fellbach, besucht. Das ist BWL-Unterricht, der Spaß macht und darüber hinaus sehr anschaulich ist. Endlich können die Schülerinnen und Schüler mit den Begriffen „Arbeitsvorbereitung“, „Konstruktionszeichnung“ und „Inselfertigung“ etwas anfangen. In einem Vortrag und einer späteren Werksbesichtigung wurde den Schülerinnen und Schülern die Praxisrelevanz der BWL-Themen deutlich. Natürlich waren zum einen die Messmaschinen, die extra für Daimler entwickelt und gebaut werden und zum anderen die großen und teuren Maschinen von besonderem Interesse.

Wir danken der Philipp Hafner GmbH & Co. KG, Herrn Rieger, Frau Zinßer und Frau Wilk für diesen lehrreichen und interessanten Vormittag.

 

 

unsere besuchsgruppe bei hafner

Willkommen beim Bildungspartner: Frau Zinßer, Frau Kumpf, Frau Bahorski, Frau Herrmann und Herr Rieger mit der Klasse 1BK1W1.

 

 

vortrag bei hafner
Perspektive garantiert: Unsere Schüler hörten einen interssanten Vortrag über den Berufseinstieg bei Hafner.

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de