Belgienaustausch: Gemeinsam das Kriegstrauma überwinden

2-gruppenfoto-koenigspalast-bruessel   3-bootsfahrt-in-gent

So schön ist Belgien: Gruppenfoto vor dem Königspalast in Brüssel und Bootsfahrt in Gent.

 

 

Im Ersten Weltkrieg Kriegsgegner – heute Freunde: Der Global-Studies-Kurs der Eingangsklasse besucht Schüler der Partnerschule in Oudenaarde, Belgien

Bereits beim Comeniusprojekt „Equlibrium“ in den Jahren 2010 bis 2012 hat die Kaufmännische Schule Waiblingen mit dem Bernarduscollege in Oudenaarde zusammengearbeitet. Nach 4 Jahren Pause ist es im Oktober 2016 gelungen, die damals entstandene enge Freundschaft zwischen den Kollegen nun auch wieder auf der Schülerebene durch einen Schüleraustausch zu beleben.

 

1-beguessung-schulleiter-mit-flagge-hissen  4-besuch-museum-oudenaarde

Zur Begrüßung wurden unsere Schüler und Lehrer mit dem Hissen der Flagge und durch den  dortigen Schulleiter begrüsst. Viel Wisseneswertes erlebte die Gruppe dann im Museum in Oudenaarde.

 

Beim Besuch verschiedener Schauplätze des Ersten Weltkriegs (deutscher Soldatenfriedhof Langemark, englischer Soldatenfriedhof in Tyne Cot, Schützengräben in Diksmuide und Zapfenstreich in Ypern) beschäftigten sich die Schüler mit der traurigen Vergangenheit, die es zwischen Deutschland und Belgien gibt. Diese gemeinsame Geschichte wurde durch ein kleines Projekt in der Schule vorbereitet, bei dem sich die Schüler Gedanken über die Gefühle machen sollten, die sie mit dem Thema Krieg in Verbindung bringen. Außerdem wurden genauere Informationen über junge Soldaten aus Oudenaarde gesammelt, die das Bernarduscollege besucht hatten und dann im Ersten Weltkrieg gefallen sind.

 

6-gruppenarbeit-1-weltkireg-schule  7-kreative-arbeit-coline-dobbertin-zum-thema-gefuehle-krieg  8-besuch-tyne-cot-friedhof

In der Schule wurde an einem gemeinsamen Projekt gearbeitet. Hier eines der kreativen Ergebnisse: hier das unserer Schülerin Coline Dobbertin zum Thema Gefühle und Krieg. Außerdem wurde der Friedhof Tyne Cot besucht.

 

 

Bei einem bunten Programm mit Besuchen in Gent und Brüssel, einem Bowlingabend und einem sehr unterhaltsamen Abend mit Eltern, Lehrern und Schülern in der Schule konnten die deutschen Schüler die flämische Kultur und ihre Partner näher kennenlernen und Freundschaften aufbauen.

Bereits jetzt freuen wir uns auf den Gegenbesuch der belgischen Gruppe im April/Mai 2017.

 

5-abend-mit-tanz-in-der-schule  9-das-belgisch-deutsche-lehrerteam

Haben sich gut verstanden: die Schüler, hier beim Tanzen in der Schule, und auch das belgisch-deutsche Lehrerteam.

 

(Sonja Weber)

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de