Austausch mit Polen: Viel Kultur und Annäherung in Englisch


Austausch mit Polen: Viel Kultur und Annäherung in Englisch

polenaustausch
Für einheimische wie ausländische Schüler immer eine Reise wert: Heidelberg mit seinem imposanten Schloss.

Auch in diesem Jahr gab es für die Eingangsklasse 11/1 im Rahmen des Schulfaches Global Studies einen Schüleraustausch zur Förderung der interkulturellen Kompetenz: Diesmal besuchte uns die Partnerschule aus dem polnischen Kielce, einer Großstadt aus dem Südosten Polens. Die 25 polnischen Austauschschüler reisten für eine Woche an und lebten in dieser Zeit bei deutschen Gastfamilien, um einen Einblick in normales Familienleben und deutschen Alltag zu bekommen.

Auf dem Programm standen Highlights in Waiblingen und der Region: Eine Stadtführung in Waiblingen bei der wir unsere schöne Altstadt mit den vielen verwinkelten Gassen, den Apothekergarten und den Hochwachturm präsentieren konnten, durfte natürlich nicht fehlen.

Unbedingt dazu gehörte auch ein Besuch im Daimler-Benz-Museum. Daran schloss sich eine Stadtführung durch Stuttgart an, bei der wir die Möglichkeit hatten, unseren Austauschschülern die schönen Sehenswürdigkeiten wie den Schlossplatz, die Königstraße, die Liederhalle, die Oper, das Rathaus und den Schlosspark zu präsentieren und ihnen so unsere Kultur näherzubringen. Die polnischen Schüler besuchten außerdem das Ludwigsburger Schloss, von dem sie sehr beeindruckt waren.

polenaustausch: kennenlernspiele
Am Anfang überwiegt die Schüchternheit – da helfen Kennenlernspiele.

Höhepunkt des Ausflugsprogramms war die Fahrt nach Heidelberg, wo wir das bekannte Schloss besuchten und an einer Führung teilnehmen konnten. Begeistert waren wir ebenso wie unsere polnischen Freunde von dieser schönen Altstadt.

Die gemeinsamen Abende, bei denen wir Schüler unter uns waren, verschafften uns die Möglichkeit, uns näherzukommen und Freundschaften aufzubauen. Hierbei vergaß man ganz die Angst, eine andere Sprache zu sprechen, wodurch unsere Fremdsprachenkenntnisse in Englisch angewandt und erweitert werden konnten.

Im September geht es dann für uns Waiblinger Schüler nach Polen, wo auch wir eine Woche bei der jeweiligen Gastfamilie leben werden. Unsere Vorfreude beruht dabei nicht nur auf der Neugierde auf das Land, sondern auch auf das Wiedersehen mit den polnischen Schülern.

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de