Alle Prüfungen verschoben!

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

sehr geehrte Ausbildungsbetriebe,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

 

das Kultusministerium Baden-Württemberg hat in seinem heutigen Schreiben an die Schulleitungen mitgeteilt, dass alle Prüfungen an beruflichen Schulen erst ab dem 18.05.2020 stattfinden werden.

Die genaue Terminierung der einzelnen Abschlussprüfungen in den jeweiligen Schularten des beruflichen Schulwesens steht noch aus und wird in nächster Zeit erfolgen. Die entsprechenden Informationen können Sie über die Homepage des Kultusministeriums unter folgendem Link einsehen: https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+03+20+Zentrale+Pruefungen+werden+verschoben

 

In diesem Zusammenhang weist das Kultusministerium ergänzend daraufhin, dass auch mit dem neuen Zeitplan für die Abschlussprüfungen eine termingerechte Bewerbung für bundesweit bzw. örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge möglich ist. Gleiches gilt für den Zugang zur beruflichen Ausbildung.

 

Zudem wird nochmals verdeutlicht, dass alle Klassenfahrten, Studienfahrten, Schüleraustausche und alle sonstigen außerunterrichtlichen Veranstaltungen bis Schuljahresende untersagt sind. Dieses Verbot umfasst alle Studien- und Klassenfahrten im lnland wie in das Ausland sowie alle Schüleraustausche. Die hierdurch verursachten Stornierungskosten werden vom Land übernommen. Auch von neuen Reisebuchungen für das kommende Schuljahr ist bis auf Weiteres abzusehen. Meine Kolleginnen und Kollegen haben deshalb bereits Stornierungen vorgenommen und sind mit der Rückabwicklung der jeweiligen Veranstaltung befasst. Die Rückerstattung bereits bezahlter Reisekosten kann jedoch etwas Zeit in Anspruch nehmen, weshalb wir bereits heute um Ihr Verständnis bitten.

 

Verehrte Adressaten, heute endet für unsere Schülerinnen und Schüler als auch für das Kollegium die erste Woche „Homeschooling“. Mitunter hatten beide Seiten mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen, vor allem hat sich aufgrund der täglichen Datenflut die Übertragungsgeschwindigkeit drastisch verlangsamt, worauf wir leider keinen direkten Einfluss nehmen können. Jedoch haben die letzten Tage auch gezeigt, dass Schule fortgeführt, Wissen weiterhin vermittelt und eingeübt werden kann und wird. Deshalb möchte sich die Schulleitung ganz herzlich bei den Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium bedanken, die sich hier professionell und diszipliniert verhalten.

 

Wir wünschen Ihnen weiterhin ein gutes Durchhaltevermögen, Gesundheit und Zuversicht in dieser herausfordernden Zeit!

 

 

Im Namen des Schulleitungsteams

Birgit Bürk

Schulleiterin

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de