Abitur 2011: 86 mal „Abios Amigos“!


Getreu dem Jahrgangsmotto: 86 mal „Abios Amigos“!  

abi-preistraeger 2011   
Elf Leistungspreise konnten in diesem Jahr am WG vergeben werden: Hier sind die Preisträger, über die sich Schulleiter Ulrich Lenk (rechts) und die kommissarische WG-Abteilungsleiterin Katleen Richter (zweite von links) besonders freuen.  

 

 

Am Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Waiblingen haben folgende 86 Schüler die Abiturprüfung mit dem Abschluss der allgemeinen Hochschulreife bestanden:

 

Salome Arnold (Waiblingen), Natascha Baumer (Waiblingen), Sarah Beneld (Kernen), Vanessa Blind (Spiegelberg), Yannik Buhl (Remseck), Alexandra Bühner (Fellbach), Sonja Bürkle (Fellbach), Stefanie Bürkle (Fellbach), Johannes Dangelmaier (Weinstadt), Damaris Dietelbach (Kernen), Ulrike Ditschinger (Korb), Melanie Dopfer (Schorndorf), Michaela Eberbach (Schwaikheim), Markus Eckardt (Korb), Julia Fauland (Remshalden), Jasmin Fiebag (Waiblingen), Sonja Gaab (Waiblingen), TimoGrohnert (Kernen), Annabell Grötzinger (Waiblingen), Christina Günter (Waiblingen), Mirjam Hahn (Waiblingen), Jana Hauser (Winnenden), Sarah Helbling (Waiblingen), Johannes Hentschel (Plüderhausen), Didier Herb (Waiblingen), Vanessa Hermann (Weinstadt), Laura Hoffmann (Waiblingen), Alex Homann (Waiblingen), Ani-Schake Israelyan (Stuttgart), Franziska Janke (Remshalden), Anja Keller (Fellbach), Julia Kimmich (Weinstadt), Sabrina Klotz (Winnenden), Dominique Lechner (Korb), Tim Leinhos (Korb), Nicole Lepczynska (Winnenden), Melissa Linsenmaier (Weinstadt), Luisa Mack (Weinstadt), Lukas Mack (Weinstadt), Fabian Memmert (Waiblingen), Cornelius Mayhoefer (Waiblingen), Sandra Milosevic (Winnenden), Marvin Mludek (Schwaikheim), Anita Mössinger (Stuttgart), Kerstin Simone Müller (Winnenden), Tamara Müller (Waiblingen), Larissa Lucia Münz (Fellbach), Andreas Nachtrieb (Winterbach), Carina Neudorfer (Kernen), Lisa Niedermayer (Waiblingen), Sara Nobile (Waiblingen), Ayse Öztürk (Fellbach), Corinna Pfarr (Weinstadt), Lisa Pfeifer (Leutenbach), Patrick Rapp (Remseck), Sebastian Reile (Korb), Ilona Reinhold (Waiblingen), Janika Reis (Remseck), Laura Romeo (Fellbach), RouvenRoos (Waiblingen), Jeanine Rosenwald (Waiblingen), Anna Sailer (Kernen), Naomi Sarpong (Weinstadt), Johanna Schaal (Korb), Robin Schäfer (Weinstadt), Sarina Schmidt (Waiblingen), Vanessa Schneefuss (Fellbach), Sarah Schrogel (Plüderhausen), Katharina Schuh (Leutenbach), Myriam Schumacher (Winnenden), Nicole Schwarz (Rudersberg), Lisa Schwenger (Kernen), Marianna Sowizral (Remseck), Georg Staib (Weinstadt), Anne Strehle (Fellbach), Christoph Stumpp (Weinstadt), Tamara Trefz (Remshalden), Nico Tscherna (Weinstadt), Maike Wich (Waiblingen), Sascha Wilde (Weinstadt), Sascha Wilhelm (Weinstadt), Elena Wille (Sulzbach), Meike Wohlfahrt (Leutenbach), Sabrina Zerrer (Waiblingen), Lisa Zieger (Winnenden), Steven Ziegler (Waiblingen).

 

Preise für besonders gute Leistungen erhielten:

Markus Eckardt (1,3), Georg Staib (1,3), Johannes Dangelmaier (1,4), Marvin Mludek (1,4), Laura Hoffmann (1,5), Melissa Linsenmaier (1,6), Katharina Schuh (1,6),  Yannick Buhl (1,7), Lisa Zieger (1,7), Johanna Schaal (1,8), Robin Schäfer (1,8).

 

Belobigungen für gute Leistungen gingen an:

Vanessa Blind (2,0), Christina Günter (2,0), Meike Wohlfahrt (2,0), Dominique Lechner (2,0), Christoph Stumpp (2,0) Tamara Trefz (2,0), Damaris Dietelbach (2,1), Melanie Dopfer (2,1), Michaela Eberbach (2,1), Franziska Janke (2,1), Mirjam Hahn(2,2), Sarah Helbling (2,2), Tamara Müller (2,2), Sonja Gaab (2,3), Kerstin Simone Müller (2,3), Lisa Niedermayer(2,3), Ilona Reinhold (2,3), Janika Reis (2,3), Salome Arnold (2,4), Julia Fauland (2,4), Vanessa Hermann (2,4), Jeanine Rosenwald (2,4), Anne Strehle (2,4), Sabrina Zerrer (2,4).

 

Sonderpreise:

– Scheffel-Preis (für herausragende Leistungen im Fach Deutsch): Johanna Schaal.

– Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für besonders gute Leistungen im Fach Physik: Markus Eckardt.

– Paul-Schempp-Preis (für hervorragende Leistungen im Fach evangelische Religion): Marvin Mludek und Meike Wohlfahrt.

– Preis des Fördervereins der Kaufmännischen Schule Waiblingen für die beste Schülerleistung im Abitur im Profilfach Wirtschaft: Melissa Linsenmaier und Katharina Schuh.

 

Der Gesamtnotendurchschnitt war 2,57.

 

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur! 

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de