Kauffrau/-mann im E-Commerce (nur in Waiblingen)

Berufsbeschreibung

Der Beruf Kauffrau/-mann im E-Commerce ist ein neuer Ausbildungsberuf und soll den Veränderungen im Handel Rechnung tragen. Die Kaufleute im E-Commerce sind für den Online-Handel und damit für den Online-Shop ihres Betriebes zuständig. Typische Aufgabengebiete sind die Gestaltung von Online-Sortimenten, die Vertragsanbahnung und Auftragsabwicklung im Online-Vertrieb, die Gestaltung und Durchführung der Kundenkommunikation im Online-Handel, die Entwicklung und Umsetzung von Online-Marketing sowie die Auswahl von Online-Vertriebskanälen. Kaufleute im E-Commerce sind in Unternehmen tätig, die Waren oder Dienstleistungen an Verbraucher und Unternehmen online oder auch in Verbindung mit anderen Vertriebswegen anbieten und verkaufen. Sie werden branchenübergreifend eingesetzt.

 

 

Fächerangebot (Teilzeit, 13 Std. wöchentlich)

  • Religion
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Berufsfachliche Kompetenz
  • Projektkompetenz
  • Englisch
  • Wahlpflichtbereich: Stütz- / Erweiterungsunterricht

(wöchentlich 1 Stunde)

 

Zusatzqualifikation innerhalb des S-E-Unterrichts: Betreuung und Erstellung von Webseiten (statische Webseiten mit HTML und CSS, dynamische Webseiten mit einem Content-Management-System, z.B. WordPress)

 

Abschluss

Die Berufsschule endet je nach Ausbildungsvertrag nach 2,5 oder 3 Jahren mit der Abschlussprüfung. Die schriftliche Abschlussprüfung der Berufsschule wird gemeinsam mit der Kammer durchgeführt. Die mündliche Prüfung findet ausschließlich vor der Industrie- und Handelskammer statt.

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de