500 Euro Preisgeld für ein Musik-Projekt


500 Euro Preisgeld für ein
Musik-Projekt

 

 

 scheckuebergabe  

Yo, man: Arnd Grosch (Zweiter von rechts) und Diana
Fuhrmann vom Waiblinger Rotary Club gratulieren Daniel Persigehl, alias Rapper
„Obsine“, zum dritten Platz und bringen den symbolischen Scheck mit. Auch
Schulleiter Ulrich lenk (links) ist stolz auf den erfolgreichen Abiturienten
mit Gesangstalent.  

 

 

 

 

Dank Daniel Persigehls drittem Platz beim Winnender „Win
Win“-Song-Contest im Frühjahr diesen Jahres gab es nun das Preisgeld von 500
Euro für unsere Schule. Unter dem Künstlernamen „Obsine“ trat er mit seinem
Lied „Zeichen setzen“ bei dem Gesangswettbewerb an, der von der
Albertville-Realschule in Winnenden zusammen mit der Pop-Akademie
Baden-Württemberg und dem Rotary Club Waiblingen veranstaltet wurde.

Zur Scheckübergabe kamen Arnd Grosch und Diana Fuhrmann vom
Rotary-Club Waiblingen, um Daniel Persigehl und Schulleiter Ulrich Lenk symbolisch das
Geld zu übergeben. Der Verwendungszweck des Preisgeldes ist festgelegt: Es soll
für ein Musikprojekt an der Schule
verwendet werden. An einer Schule, an der kein Musikunterricht stattfindet,
kein leichtes Unterfangen. Aber es gibt bereits Überlegungen, eventuell ein
Open-air-Konzert mit verschiedenen Bands auf dem Schulhof zu organisieren.

 

Daniel „Obsine“ Persigehl hat nun übrigens sein erstes offizielles Musikvideo veröffetnlicht. Der Song heißt „Stressfrei“ und kann auf Youtube angeschaut werden. 

 

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de