Wenn das Hochregallager lebendig wird

Wurden herzlich in Ludwigsburg beim VW-Vertriebszentrum Südwest begrüsst: unsere Azubis der 1KA1.

 

 

Normalbürger erhalten hier keinen Zutritt, Automobilazubis schon: Die 26 Schüler und Schülerinnen der 1KA1 besuchten das VW-Vertriebszentrum Südwest. Offizielle firmiert dieses unter dem Namen „Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG“ in Ludwigsburg und dort begrüßte die Ausbildungsleiterin unsere Schüler sehr herzlich. Es gab eine Präsentation zum Unternehmen, die von Azubis gestaltet wurde. Anschließend fand eine Führung durch das Originalteile-Lager statt, denn schließlich war Lagerhaltung das Thema im Unterricht, das Anlass für die Betriebsbesichtigung war. Fünf OTLG-Azubis berichteten von ihrem Arbeitsalltag. Das Hochregallager, das Gebäude für den Wareneingang wurden besucht. Insgesamt wurden Fachbegriffe aus dem Unterricht wie Schnelldreher, Gefahrgutlager, ABC-Teile, chaotisches Festplatz-Lagersystem sichtbar und veranschaulicht. Die Klasse war mit Lehrerin Frau Hittmann vor Ort.

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de