BK2-Klasse sammelt internationale ÜFA-Erfahrung

uefa2

Beratungsgespräche mussten auch auf Englisch geführt werden: Eine Herausforderung, die die BK-Schüler gut meisterten.

 

Dieses Jahr fand die 52. internationale Übungsfirmenmesse in Ulm statt und die Bürowelt Waiblingen war mit einem Stand vertreten. Eine internationale Übungsfirmenmesse ist eine Messe, auf der sich Übungsfirmen aus der ganzen Welt zusammenfinden und Handel betreiben. Die weiteste Anreise hatten Übungsfirmen aus Shanghai, Brasilien und den USA. Kunden werden über die Produkte der jeweiligen Firma informiert und viele Aufträge geschrieben. Diese werden dann nach der ÜFA-Messe in den jeweiligen Übungsfirmen bearbeitet.

Die Bürowelt Waiblingen (halbe Klasse 2BK1) hat sich deshalb auf den Weg nach Ulm gemacht. Dort angekommen wurde der Messestand aufgebaut und anschließend die Zimmer in der Jugendherberge bezogen. Durch Fleiß und gute Teamarbeit haben beide Aufgaben nicht so lange gedauert und wir konnten nach Ulm losziehen und die Stadt erkunden.

Am Morgen des 15.11.2016 hat um 10 Uhr offiziell der erste Messetag (für die Hälfte der Mitarbeiter) mit einer Begrüßungsrede von Herrn Loef, dem Verantwortlichen von der ZUEF (Zentralstelle des deutschen Übungsfirmenrings mit über 500 deutschen Übungsfirmen) begonnen. Um 17 Uhr war die Messe zu Ende und man konnte den Stand aufräumen. Mit dem Bus ging es dann wieder Richtung Jugendherberge.  Die andere Hälfte hatte vormittags eine historische Stadtführung durch Ulm und nachmittags zur freien Verfügung. Die Führung war sehr spannend und wir haben vieles erfahren. Am Abend haben wir gemeinsam gegessen und uns nett unterhalten. Alles in allem hatten wir einen gemütlichen Abend zusammen. Es wurde nicht all zu spät, da ein Teil der Klasse am nächsten Morgen zur Messe musste.

uefa1

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum: Die Schüler sahen vor allem die Messehalle, das Münster und abends den „Club Myers“.

 

Am Mittwoch hatte die andere Gruppe Dienst auf der Messe und die Dienstagsgruppe „Freizeit“ und hat die Sehenswürdigkeiten im Ulm besucht. Am Abend war es dann so weit, im Club Myers in Ulm haben wir mit den anderen Ausstellern (ca. 700) gefeiert und uns näher kennen gelernt. Es war ein wirklich sehr schöner Abend!

Am Morgen des 17.11.2016 sind wir alle mit sehr schweren Augen aufgestanden. Bevor wir die Heimfahrt angetreten haben, fand noch ein kurzer Messetag (9-12 Uhr) statt. An diesem Tag war jedoch nicht mehr all so viel los. Wir haben noch unser Verkaufsseminar präsentiert, das gut angekommen ist. Ab 12 Uhr haben wir zusammengepackt und waren gegen 15 Uhr wieder in Waiblingen.

Alles in allem kann man sagen, dass es eine unglaublich schöne Woche war und alle viel Spaß hatten. Alle haben sich gegenseitig besser kennen gelernt. Des Weiteren haben wir viele wertvolle Erfahrungen für unseren weiteren Lebensweg gesammelt.

 

(Zusammenstellung von Kim Schubert und Timo Röder aus allen Berichten der Mitarbeiter)

 

Kaufmännische Schule Waiblingen
Steinbeisstraße 4
71332 Waiblingen

Telefon: 07151/5003-100
Telefax: 07151/5003-125
E-Mail: postfach@ks-wn.de